logos marken

  • 1
  • 2
  • 3

Yamaha

 

Yamahas erstes E-Trial beweist sich im FIM Trial-E Cup 2018
Yamaha Motor Co., Ltd. gab die Entwicklung des Elektro-Trial-Bikes TY-E bekannt. Bei der Entwicklung des TY-E wurde darauf geachtet, die einzigartigen Vorteile elektrisch betriebener Fahrzeuge voll nutzen zu können. Das Resultat durfte am 14./15. Jul...
weiter...
Das quirlige Einsteigerbike Yamaha MT-07 in den Alpen
Die Yamaha MT-07 wurde für die heurige Saison ordentlich aüberarbeitet, vor allem an der Optik haben die Ingenieure fleißig gefeilt. Tief im Inneren bleibt das 'Einsteigerbike' aber seiner Bestimmung treu: Ganz viel Spaß - nicht nur für Anfänger!
weiter...
Yamaha legt die YZ 250f neu auf und überzeugt auf vielen Ebenen
Alles neu bringt nicht nur der Mai, sondern auch Yamaha im Juli! Es war heiß, so richtig heiß, aber nicht nur das Wetter sondern auch die neue Yamaha YZ 250F. Yamaha präsentiert die komplett neue YZ250F Motocross in Spanien und bringt eine komplett n...
weiter...
Die etwas andere MT-09 EVO mit edlem Wilbers-Fahrwerk
Spezialisierung heißt das Zauberwort - auch bei Yamaha. Denn während die 'normale' Yamaha MT-09 mit einem unfassbar kräftigen Motor, ausgezeichnetem Handling und einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis vorfährt, attestieren ihr viele Piloten V...
weiter...
Neues Elektro-Trial aus Japan
Bereits im März 2018 gab Yamaha die Entwicklung des Elektro-Trial-Bikes TY-E bekannt. Bei der Entwicklung des TY-E wurde darauf geachtet, die Vorteile elektrisch betriebener Fahrzeuge voll nutzen zu können. Das Resultat darf nun am 14./15. Juli in Au...
weiter...
Kann die 20 Jahre jüngere 'Swiss Edition' wirklich alles besser?
20 Jahre sind eine lange Zeit, wenn es nicht gerade um das Alter des Universums geht. Vor allem im Motorradbereich wurden in den letzten 20 Jahren enorme Fortschritte gemacht, was Leistung, Fahrbarkeit und elektronische Features betrifft. Was ist abe...
weiter...
Der geniale Dreizylinder mit adäquatem Fahrwerk!
Wer von guten Mittelklasse-Naked Bikes spricht, wird es wohl kaum schaffen, die Yamaha MT-09 un erwähnt zu lassen. Vor allem der brachiale und herrlich kräftige Dreizylindermotor verdient es, als geniales Meisterwerk der Yamaha-Ingenieure bezeichnet ...
weiter...
3 Räder für ein Halleluja - ist das die Zukunft?!
Keine Frage, die Optik der Niken polarisiert und ist Geschmackssache. Auch das Dreirad-Image per se ist definitiv kein Gutes unter eingefleischten Bikern. Doch was Yamaha hier auf die Beine gestellt hat lässt sich in keine Kategorie und keine Schubla...
weiter...
Das Sportgerät unter den Retrobikes!
Die Yamaha XSR900 ist der klassische Wolf im Schafspelz: Optisch schwimmt sie mit Rundscheinwerfer, klassischem Tank und aufgesetztem Rücklicht total auf der Retrowelle, tief im Inneren brodelt aber ein äußerst sportliches Herz. Eine XSR900 macht als...
weiter...
Fahrwerk, Radstand, Aerodynamik ? alles dreht sich um Stabilität
Yamaha überarbeitet 2018 das beliebte Sport-Touring-Modell Tracer 900 und nimmt sich dabei beherzt der kritischen Stimmen aus dem Markt an. Es wurde offensichtlich penibel zugehört und analysiert, denn nahezu alles ist beim neuen Modell ein klein wen...
weiter...

Kawasaki

Kawasaki 

Neue Generation setzt auf noch mehr Leistung
Sie gilt immer noch als die einzige Hypersportmaschine mit Kompressormotor, die eine Straßenzulassung besitzt. Nun wurde während der alljährlich stattfindenden Bonneville Speed Week die nächste Generation der Ninja enthüllt.
weiter...
Kawasakis neue Speerspitze im Kampf um die MX Krone
Revolution statt Evolution, Kawasaki stellt in Uddevalla (SWE) seine neue MXGP Waffe vor. Es blieb kein Stein auf dem anderen, Kawasaki ?let the good times? wieder rollen!
weiter...
Motorkomponenten und Tuning wie bei den Werksmaschinen!
Revolutionen passieren bei den Motocrossern in der Regel im Inneren der Maschinen, denn außen bleibt die heftig überarbeitete Kawasaki KX450 nun mal grün - und das ist auch gut so. Doch am Motor wurde kräftig Hand angelegt: Noch mehr Power, ein Elekt...
weiter...
Mächtiger Punch, super Fahrwerk und scharfe Optik
Die scharfe und aggressive Optik der Z900, die an das geritzte ?Z? Zorros erinnert, ist lange nicht alles, was das Naked Bike zu bieten hat. Im großen Nakedbikevergleich 2018 trat sie gegen die KTM 790 Duke, Yamaha MT-09 SP, Triumph Street Triple S, ...
weiter...
Schwere Entscheidung
Wenn es läuft, dann läuft es. Kawasaki hat uns letztes Jahr die das mächtige Nakedbike Z900 spendiert. 2018 kamen zuerst die Z900RS und die Z900RS Cafe in die Schauräume. Die beiden Nakedbikes sind sehr ähnlich, bieten aber doch unterschiedlichen Cha...
weiter...
Entspannter Retro Cruiser mit mächtig Dampf
Der Retro Bike Vergleich 2018: Sechs Fahrerinnen und Fahrer testen acht Motorräder, die mit kultigem Auftritt und moderner Technik überzeugen wollen. Auch dabei: die neue Z900RS von Kawasaki. Moderner Klassiker oder weichgespülte Z900?
weiter...
Neues Bike für die Rennstrecke
Nachdem Kawasaki mit der Ninja 300 letztes Jahr bereits Titelluft in der WorldSSP300 Klasse schnuppern durfte, wurde mit der brandneuen Ninja 400 ein neues Bike für zahlreiche Nachwuchsfahrer in der aktuellen Saison geschaffen.
weiter...
Fahrbericht des neuen Retro-Sport Cafe Racers
Heart in the past ? head in the future. Mit diesem Motto präsentiert Kawasaki die neue Z900RS Cafe, die an die Sportmaschinen der frühen 70er-Jahre erinnern soll. Das Herz in der Vergangenheit, der Kopf in der Zukunft. Das Modern-Classic-Modell soll ...
weiter...
Der grüne Angriff auf die A2-Krone!
Kawasaki zeigt sich im Bereich der kleinen Supersportler großzügig und packt bei der heuer neu erschienen Ninja 400 erneut etwas drauf: Mehr Hubraum und mehr Leistung - bei geringerem Gesamtgewicht verglichen zur Vorgängerin. Womit die grüne Fraktion...
weiter...
Der Ehrgeiz des Siegers!
Kawasaki hat mit der Ninja ZX-10R in der Superbike WM mächtig abgeräumt. Trotzdem war man nicht zufrieden. Nun kommt das nächste Update in Form einer neuen Modellvariante. Sinnvoll? JA! Denn davon profitieren auch die Straßenfahrer.
weiter...

Triumph

Triumph 

Wir bewegten die hübsche Britin 1.500 Kilometer durch die Alpen
Die für 2018 frisch überarbeitete Triumph Speed Triple RS erfreut sich im 1000PS Redaktionsbüro größter Beliebtheit. Nach NastyNils und Schaaf schnappte sich nun auch Redakteur MEX das britische Power-Naked für eine umfangreiche Test-Tour in den Alpe...
weiter...
Die nackte und leichte Engländerin, die ordentlich tanken kann
Es war der größte 1000PS-Vergleichstest dieses Jahres. Sieben unserer Redakteure testeten sechs verschiedene aktuelle Nakedbikes. In der Arena traten an: KTM 790 Duke, Yamaha MT-09 SP, Kawasaki Z900, Triumph Street Triple S, Aprilia Dorsoduro 900 und...
weiter...
Ein Tourer auf Basis der Street Triple, aber nicht von Triumph
Beim ersten Blick auf die Front dachte ich an eine modifizierte Honda CRF1000F. Oder eine Kawasaki Z1000 SX. Oder doch eher eine Suzuki GSX-S1000F? Die Seitenansicht offenbart dann aber eindeutig, was es ist - oder besser, was es nicht ist: Definitiv...
weiter...
Die sportliche Engländerin ? außen und innen schön
Beim Test von aktuellen Retro-Motorrädern rückten wir mit starker Besatzung an. Vauli, Zonko, Juliane, Horvarth, Thomas Enders und Nils probierten acht moderne Bikes im klassischen Look. Mit dabei: die Triumph Thruxton R.
weiter...
Das weltweit erste Triumph Riding Center eröffnet in Süd Wales.
Das mit dem Big Enduro ist ja immer so ne Sache. Zwar könnte man rein theoretisch alles mit dem großen Ding (also dem Motorrad) machen und überall hinfahren. Doch in der Praxis hapert es dann oft an der notwendigen Erfahrung. Somit sind Offroad Ausfl...
weiter...
Gentlemen start your engines
Schon bald nach seiner Premiere im Jahr 2008 hat sich der TRIUMPH Street Triple-Cup zu einer der attraktivsten Rennserien im deutschen Motorradrennsport für Amateure entwickelt. Für die Neuauflage in der Saison 2018 gilt dies mehr denn je, denn neben...
weiter...
Die Legende im neuen Glanz
Der Klassiker unter den Naked Bikes verbindet Technologie und Nostalgie auf seine ganz eigene Art und Weise. Über 20 Jahre stetige Weiterentwicklung stecken in der neuen Generation der Speedy und verleihen ihr ein Fahrgefühl als wolle sie sagen: Vert...
weiter...
Die neuen Tiger sind los - so geht Evolution!
Nach der großen Tiger 1200 renoviert Triumph auch die Tiger 800-Baureihe kräftig für 2018 - viele schlaue und komfortorientierte Features heben vor allem die Top-Versionen Tiger 800 XCa und Tiger 800 XRt in die Ausstattungs-Oberliga der Reise-Enduros...
weiter...
Neue Triumph Speed Triple 2018
Technische Daten und Bilder der Triumph Speed Triple 2018. Die Briten präsentieren die neue Speed Triple RS und Speed Triple S. Der Test demnächst!
weiter...
Speed, slow and sweet. Master of mellow.
Geschwindigkeit muss nicht schnell sein. Bei der Triumph Speedmaster zählt der Moment - und das Drehmoment. Das neueste Bonneville Bike schafft Lebensqualität zwischen Naked Bike und Cruiser.
weiter...

zweirad

atv

freizeit

forst

garten

autoteile

GESSLBAUER GMBH

Waisenegg 121
8190 Birkfeld

Tel: 03174 / 4683
Fax: 03174 / 4683 - 7 

e-mail: office@gesslbauer.at
http://www.gesslbauer.at

ÖFFNUNGSZEITEN:

Bereich Motorrad:

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 | 13.00 - 17.00
Sa: 08.00 - 12.00

Bereich KFZ Bedarf und Forst:

Mo-Fr: 07.00 - 18.00
Sa: 08.00 - 12.00

Anfahrt