logos marken

  • 1
  • 2
  • 3

Yamaha

 

Neue Enduromodelle mit zahlreichen Verbesserungen
Yamaha eröffnet die Saison 2018 mit den neuesten WR250F und WR450F Enduromodellen.
weiter...
Zweimal Rot für Yamahas Retrobikes
Ab Januar 2018 ist die XSR700 in der neuen Farboption Brilliant Red als Hommage an die 1972 XS2 erhältlich, die XSR900 in der neuen Farboption Racing Red.
weiter...
Die letzte V-Max: Ende einer Ära
Seit 33 Jahren ist die YAMAHA VMAX der Inbegriff für herrliche Unvernunft und überbordend viel Power. 2018 wird ihre Ära zu Ende gehen.
weiter...
Hindernisse gehören der Vergangenheit an
Seit 2007 wird der Yamaha Grizzly 700 bereits verkauft. Während er und noch viele weitere Quads und ATVs in den Vereinigten Staaten beliebte Spaßgeräte sind, genießen sie in Europa ein schweres Nischendasein. Wenn Exemplare verkauft werden, dann meis...
weiter...
Der Doktor testet schon fleißig auf einer Yamaha R1M
Dass die MotoGP-Piloten auf den Rennstrecken dieser Welt übermenschkliches leisten, kann man knapp alle zwei Wochen endrucksvoll beobachten. Offenbar leisten aber auch die Ärzteteams rund um die Top-Fahrer Unfassbares: Vor knapp drei Wochen, am 31. A...
weiter...
Neuer X-MAX mit Traktionskontrolle, LED und mehr
Yamaha wertet die 125er Klasse weiter auf mit Traktionskontrolle, LED-Scheinwerfern, Smartkey und Platz für 2 Helme unter der Sitzbank.
weiter...
Yamaha hat den Bauchladen voll mit feinen Teilen
Yamaha Tuning Teile aus dem Katalog. Volle Leistung für das Volk! Dauertest Yamaha WR 250F bekam nach 100h einen neuen Kolben mit massig Power.
weiter...
Superbike-Fahrer statt Rossi in Aragon am Start
Der Yamaha World-Superbike-Fahrer Michael Van der Mark wird Valentino Rossi in Aragon ersetzen.
weiter...
Der Doktor ist noch in Behandlung
Nach seinem Trainingssturz beim Endurofahren mit Frakturen des Schien- und Wadenbeins will Rossi so schnell wie möglich wieder in den Sattel.
weiter...
Marc van G., unser XSR900 Testrider, berichtet
Warum... warum gehen die schönen Momente im Leben immer so schnell vorbei? Diese Frage habe ich mir in den letzten Tagen oft gestellt. Nun ist es Tatsache: der Testmonat mit der XSR900 ist vorüber. Bleiben werden jedoch die traumhaften Ausfahrten und...
weiter...

Kawasaki

Kawasaki 

Die Grünen bringen 2018 den Kompressor für die Reise!
Kawasakis Kompressor-Familie bekommt Zuwachs - am 7. November 2017 wird auf der EICMA in Mailand nach der scharfen Ninja mit 200 PS und der ultrascharfen Ninja R mit 326 PS eine dritte Variante präsentiert.
weiter...
Historisches Ergebnis für den Briten
KRT-Fahrer Jonathan Rea entscheidet vergangenes Wochenende in Magny-Cours die WorldSBK Meisterschaft für sich und sichert sich nach einem einzigartigen Rennen in Führung liegend den dritten FIM Superbike Weltmeisterschaftstitel. Er ist der Erste in d...
weiter...
Z900 für A2 Führerschein
Kawasaki macht es allen Einsteigern möglich, von Anfang an eine Z900 zu fahren. Mit der 70-kW-Variante des Bestsellers steht nun der Drosselung auf 35 kW (48 PS) nichts mehr im Weg.
weiter...
Kawasaki kündigt Hommage an die Z900 an
Gerade eben hat Kawasaki die Präsentation einer neuen Z900 RS angekündigt, die scheinbar zur Tokyo Motor Show 2017 Ende Oktober erstmals öffentlich gezeigt werden soll.
weiter...
Zahlreiche Updates für den 250er Crosser von Kawasaki
Kawasaki enthüllte erst kürzlich, die für 2018 sehnlichst erwartete MX2 Rennmaschine mit einer Fülle von Neuerungen, für die kommende Saison. Wir schicken 1000PS MX Ass Ossi Reisinger zur Präsentation der neuen Rakete und zeigen Dir was die Neue alle...
weiter...
Große Kawsaki-Party am Lausitzring
Kawasaki gehört mit seinen Piloten Jonathan Rea und Tom Sykes seit Jahren zur Spitze der World Superbike-Serie. Auch in dieser Saison ist das Kawasaki Racing Team wieder ganz vorne dabei. Am 19. und 20. August 2017 finden die Rennen in Deutschland am...
weiter...
Z1000R Z900 Z650 in den Alpen
Die Instagram Superstars miisses_black und blackforestrider bei einer gemeinsamen Ausfahrt mit NastyNils. Die Bikes: Z650, Z900 und Z1000R
weiter...
Ins Abenteuer mit Gebrüll!
Reiseenduros sind meist groß, schwer und verfügen über jede Menge Leistung. Dass das aber nicht so sein muss, beweist Kawasaki mit der neuen Versys-X 300. Als nun kleinstes Modell der Versys Familie, bietet sie sich besonders für Einsteiger und Besit...
weiter...
Beeindruckender Test der neuen nackten Kawa in Spanien
Die Z900 machte im spanischen Bergland klar, dass sie keine große 800er, sondern eine kleine 1000er ist. Die brandneue, nackte Kawasaki performte im spanischen Bergland dermaßen gierig, dass die Journalisten aus aller Welt zu einem einhelligen Urteil...
weiter...
Parallel-Twin mit großartigem Fahrwerk
Die Ninja 650 hat nichts mit einer ZX-6R zu tun, sondern ist der radikal verbesserte Nachfolger der ER-6f. Im spanischen Bergland musste eine dringende Frage geklärt werden: Trägt die neue 650er mit dem Parallel-Twin den Namen ?Ninja? zurecht?
weiter...

Triumph

Triumph 

Zwei Retro-Bikes mit britischem Charme im direkten Vergleich
Wenn zwei das Gleiche tun, aber doch ganz anders. Während die Triumph Bonneville T120 Black den distinguierten britischen Stil zelebriert, frönt die Thruxton 1200 auch noch dem Sport in guter alter Café Racer-Manier. Gleiche Motoren bedeuten nicht zw...
weiter...
Zwei neue Motorräder aus der 'Modern Classics'-Modellreihe
Alle Freunde der klassisch gestylten Motorräder von TRIUMPH haben jetzt eine noch größere Auswahl, denn für die Saison 2018 erweitern die neuen Modelle Bonneville Bobber Black und Bonneville Speedmaster das Angebot der britischen Traditionsmarke.
weiter...
Der coole Bobber nun grimmig und düster
Erst letztes Jahr kam die Bonneville Bobber auf den Markt und der Erfolg gibt Triumph Recht - der klassische Look mit modernster Technik kommt bei der Kundschaft gut an. Inspiriert von der Bobber-Bewegung der Nachkriegszeit mit aufs Wesentliche reduz...
weiter...
Der britische Custom-Klassiker in 1200er-Neuauflage
Die Bonneville-Serie wird immer umfangreicher, auch die neue Bonneville Speedmaster bezieht sich auf die legendäre Vergangenheit der Custom-Klassiker von Triumph. Sie vereint dabei die traditionellen Merkmale der Bonneville mit der einzigartigen Auss...
weiter...
Auf der klassischen Triumph Thruxton ein absoluter Eyecatcher!
Im ersten Moment hört es sich vielleicht etwas übertrieben an, dass der LED-Scheinwerfer J.W. Speaker '8790 Adaptive' mit seinem Kurvenlicht Leben retten kann - bei Fahrten in der Dunkelheit und im Vergleich zu herkömmmlichen Scheinwerfern scheint da...
weiter...
K.OT wechselt vom Supercorsa SP auf den Rosso III
Die Street Triple RS ist die sportlichste von Triumphs Streety-Palette und trägt deshalb den sportlichsten Straßenreifen. Trotzdem rüstet K.OT auf den Rosso III um. Warum?
weiter...
Die neue R gegen das Topmodell RS - wieviel Streety braucht man?
Ein ganzes Jahrzehnt ist es nun bereits her, dass Triumph die kleine Street Triple auf den Markt brachte. Ein quirliger Roadster, der sich durch seine Agilität und Handlichkeit als eines der sportlichsten Naked Bikes in seiner Kategorie etablierte. M...
weiter...
Was kann die urfesche Retro-Britin?
Was kann die Triumph T120 Black und was nicht? Nach 3.000 Kilometern mit der urschönen Britin, weiß man schon viel. Ein Erfahrungsbericht.
weiter...
Neuer Motorenlieferant für Weltmeisterschaft
Der englische Motorradhersteller TRIUMPH wird ab der Saison 2019 exklusiver Motorenlieferant für die FIM Moto2?-Weltmeisterschaft.
weiter...
Erster Rollout von K.OTs Dauertester in Brünn
Endlich ein Tag mit der Street Triple RS. Auf Achse nach Brünn, 2,5 Dauerfeuer und wieder heim. Brembo, Öhlins und Co. waren unterfordert, K.OT nicht. Irres Potenzial!
weiter...

zweirad

atv

freizeit

forst

garten

autoteile

GESSLBAUER GMBH

Waisenegg 121
8190 Birkfeld

Tel: 03174 / 4683
Fax: 03174 / 4683 - 7 

e-mail: office@gesslbauer.at
http://www.gesslbauer.at

ÖFFNUNGSZEITEN:

Bereich Motorrad:

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 | 13.00 - 17.00
Sa: 08.00 - 12.00

Bereich KFZ Bedarf und Forst:

Mo-Fr: 08.00 - 12.00 | 13.00 - 18.00
Sa: 08.00 - 12.00

Anfahrt